Spielend das neue Jahr beginnen

18. Dezember 2023 | 3eck, Aktuelles, Veranstaltungen

3ECK und Bürgerstiftung Westmünsterland laden Grundschüler ein

Bereits am zweiten Tag des neuen Jahres heißt es im 3ECK Borken „Spielen, malen und Geschichten hören“. Die Bürgerstiftung Westmünsterland hat in den Räumlichkeiten des 3ECK für Dienstag, 2. Januar, ein buntes Spiel- und Bastelprogramm für Grundschülerinnen und -schüler vorbereitet. Mädchen und Jungen aller Nationalitäten, die in Borken und Umgebung leben, sind dazu von 14 bis 17 Uhr eingeladen.

Das Angebot ist kostenlos. Die Anzahl der Plätze ist allerdings begrenzt, daher sind Anmeldungen erforderlich. Diese werden bis zum 20. Dezember unter E-Mail info@buergerstiftung-wml.de, per Telefon unter 02861  939 665 und über ein Anmeldeformular auf der Internetseite www.buergerstiftung-westmuensterland.de entgegengenommen. Bei der Anmeldung sind Vor- und Nachname, Alter und die Nationalität anzugeben, damit das ehrenamtliche Team entsprechende Spiele für die Kinder bereithalten kann. Informationen unter www.3ortborken.de. Gefördert wird das „Testlabor“ des finalen 3. Ortes seit dem Jahr 2020 durch das Landesförderprogramm „Dritte Orte“ sowie ab 2024 durch das LEADER-Programm der Europäischen Union und des Landes Nordrhein-Westfalen zur Entwicklung des ländlichen Raums.